Back to Homepage
FeuerlaufMentaltrainingTermineGalerieKontaktSpecialsBIOENERGETIKAbout
NewsletterLiteraturshopNews und Links


NEWSLETTER NR. 39



Dieser Newsletter ist eine kostenlose Dienstleistung für unsere Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Interessierte an MENTAL TRAINING und FEUERLAUFEN.

Sie erhalten regelmässig Infos und News zu wichtigen, aktuellen und lebensnahen Themen.

Herzlich willkommen zu unseren März-News
Ich hoffe, dass Sie gut und erfolgreich ins 2009 gestartet sind, und haben sich bis heute von den negativ Schlagzeilen nicht entmutigen lassen. Das Sie diesen positiven Zustand weiterhin halten können, dafür können Sie einiges tun.

Investieren Sie in sich selber, garantiert ohne Kursverlust und garantiert wertvermehrend.Erfolgreiche Menschen strahlen Optimismus aus. Mit einer positiven Lebenseinstellung können Sie dann, wenn es drauf ankommt, zusätzliche Energie freisetzen. Durch positives Denken können Sie sich einen Reservetank mit zusätzlicher Energie schaffen. Positives Denken ist kein Alles-wird-gut-Fatalismus, sondern: Produktives Denken. Noch-vorne-schauen. Leben nach dem Lebensmotto: NIPSILD = Nicht In Problemen, Sondern In Lösungen Denken. An die Chancen glauben. Vor allem aber auch: ins Handeln kommen. Für Optimisten ist ein Misserfolg nicht der Weltuntergang, sondern eine Erfahrung, die ihnen hilft, es beim nächsten Mal besser zu machen.

Optimisten sind zukunftsorientiert. Sie suchen die positiven Aspekte und Sie wissen aus dem mentalen Training: Energie folgt der Aufmerksamkeit!

Optimisten stellen sich immer den Idealzustand vor und setzen Fantasie und Energie ein, um diesen zu erreichen. Sie sehen in jeder Krise auch eine Chance.

„Der einzige Mist auf dem nichts wächst, ist der Pessimist." - Theodor Heuss

In diesem Sinn wünsche ich viel Spass bei der Lektüre und kommen Sie ins Handeln!

Inhalt
  1. Mentales Training an Ostern
  2. Glückliche Kühe geben mehr Milch
  3. Die nächsten Gelegenheiten ins Handeln zu kommen


1. Mentales Training an Ostern

Schon beinahe Tradition ist unser Mental Training an Karfreitag und Ostersamstag. Eine erste Möglichkeit ins Handeln zu kommen.

Die Tage über Ostern bieten sich geradezu an, zwei Tage in die eigene Persönlichkeit investieren und trotzdem noch zwei Tage Freizeit geniessen, also eine richtige Win-Win Situation.

Wir haben einige neue Werkzeuge in das Seminar eingebaut, es lohnt sich also auch für Wiederholer sich mental wieder auf den neuesten Stand zu bringen.

Erfahrungsgemäss ist das Osterseminar immer sehr schnell ausgebucht, warten Sie also nicht zu lange und reservieren Sie Ihre Plätze gleich jetzt über www.firewalk.ch/termine



2. Glückliche Kühe geben mehr Milch

PERSÖNLICHE ZUWENDUNG STEIGERT MILCHLEISTUNG BEI KüHEN

Es ist nicht nur netter, eine Milchkuh mit Namen anzureden, sondern auch ihrer Milchleistung förderlich. Laut einer Studie der Universität Newcastle geben Kühe, die persönliche Zuwendung erfahren, rund 250 Liter Milch mehr pro Jahr.

"So wie Menschen fühlen sich auch Kühe glücklicher und entspannter, wenn ihnen ein bisschen mehr Zuwendung zuteil wird", schreiben die Forscher um Catherine Douglas im Fachmagazin "Anthrozoos". "Wenn wir besser auf jede einzelne Kuh eingehen, sie zum Beispiel bei ihrem Namen nennen, erhöhen wir nicht nur ihr Wohlbefinden, sondern auch die Milchproduktion."

Knapp die Hälfte von 516 befragten Milchbauern haben für jede ihrer Kühe einen Namen. Ihre Tiere gaben mehr Milch. Er halte das für "lebensnotwendig", sagte Milchbauer Dennis Gibb aus der Nähe von Newcastle. "Sie sind Teil der Familie - wir nennen sie 'unsere Ladies', aber jede hat ihren eigenen Namen und ihre eigene Persönlichkeit." sda , Publiziert am 28.01.2009


überlegen Sie mal was bei Ihren Mitarbeitern passieren wird, wenn Sie ihnen etwas mehr Zuwendung und Aufmerksamkeit schenken.

Könnte sich das eventuell auszahlen? Sich auf Umsatz und Gewinn auswirken? Auf was warten Sie noch, einfacher und günstiger werden Sie das nie hinkriegen.

Gerne machen wir Ihnen einen konkreten Vorschlag zur Umsetzung.

Im Rahmen eines wirkungsvollen Firmentrainings bringen Sie neuen Schwung in Ihr Team.


3. Die nächsten Gelegenheiten ins Handeln zu kommen

Feuerlaufen in Steckborn am 21. März 2009 [jetzt anmelden]
Kindermentaltraining in Elgg am 5. April 2009 [jetzt anmelden]
Mentales Training in Elgg am 10.+11. April 2009 [jetzt anmelden]
Feuerlaufen in Steckborn am 2. Mai 2009 [jetzt anmelden]
Emotionale Balance in Elgg am 9. Mai 2009 [jetzt anmelden]

Termine für radionische Analysen und Einzel-Coachings nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer +41 (0)52 365 12 28

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und freuen uns, Sie schon bald wieder in einem unserer Seminare begrüssen zu dürfen

Herzlichst, Ihre
Markus und Marlies Hardegger

Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Dann senden Sie ihn an gute Freundinnen und Freunde weiter, um Ihnen eine Freude zu machen. Klicken Sie ganz einfach hier.

Oder mailen Sie uns die Adressen - und wir versenden den Newsletter für Sie.






Telefon: 052 / 365 12 28 | Telefax: 052 / 365 12 29 | E-Mail: info@firewalk.ch