Back to Homepage
FeuerlaufMentaltrainingTermineGalerieKontaktSpecialsBIOENERGETIKAbout
NewsletterLiteraturshopNews und Links


NEWSLETTER NR. 36



Dieser Newsletter ist eine kostenlose Dienstleistung für unsere Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Interessierte an MENTAL TRAINING und FEUERLAUFEN.

Sie erhalten regelmässig Infos und News zu wichtigen, aktuellen und lebensnahen Themen.

Herzlich willkommen zu unseren Frühjahrsneuigkeiten
Im Moment scheint der Frühling noch in weiter Ferne, es liegt draussen noch Schnee und die Temperaturen sind im Keller. Nächsten Sonntag stellen wir die Uhren auf Sommerzeit, auch wenn von Sommer noch weit und breit nichts zu spüren ist. Viele werden dann wieder eine Woche lang unter Jetlag ähnlichen Symptomen leiden und den Nutzen dieser Umstellung in Frage stellen. Es gibt aber auch bessere Aussichten, wenn der Wetterbericht recht hat, steigen ab 1. April (kein Scherz) die Temperaturen in einen Bereich, wo man von Frühling reden kann. Nicht alle können sich so richtig auf diese Jahreszeit freuen, denn einige (und es werden laut Untersuchungen immer mehr) leiden unter Heuschnupfen und Pollenallergien. Wenn Sie unter Pollenallergien, Heuschnupfen oder auch sonstigen Unverträglichkeiten leiden, finden Sie weiter unten in diesem Newsletter einen interessanten Ansatz für eine mögliche Lösung dieses Problems.

Inhalt
  1. Der Frühling kommt und mit ihm die Pollen
  2. Die nächsten Termine


1. Der Frühling kommt und mit ihm die Pollen

Wenn Sie an Heuschnupfen leiden können sie folgende übung machen. Entspannen sie sich und fragen sie sich: Wie fühle ich mich, wenn ich Heuschupfen habe? Sie werden sich sehr wahrscheinlich nicht gut fühlen, das ist ok. Fragen sie sich dann: Wo im Körper fühle ich es. Fühlen sie möglichst genau hin, werden sie präziser, was für Bilder kommen ihnen in den Sinn? Fragen sie sich wieder, was fühle ich dabei. Wenn das Gefühl dieser Erinnerung ein Tier wäre, wie würde es dann aussehen?
Wie sieht dieses Tier aus und wie fühlt es sich an. Fragen sie ihr Tier in Gedanken was es braucht, um sich besser zu fühlen. öffnen sie ihr Herz und geben sie dem Tier was es braucht. Achten sie drauf was dann passiert. Es wird dem Tier ziemlich sicher besser gehen.
Fragen sie anschliessend, was ist das Schlimmste an der Situation des Tiers? Vielleicht ist es die Machtlosigkeit, das Ausgeliefert sein, die Aussichtslosigkeit. überlegen sie, ob es irgendwelche Parallelen zu ihrem Heuschupfen-Thema gibt. Vielleicht stellen sie fest, dass das Schlimmste an ihrem Heuschupfen dieses Gefühl von ausgeliefert zu sein, diese Unfreiheit usw. ist.
Die Lösung liegt darin, genau dieses Gefühl voll und ganz anzunehmen. Wann immer sie einen Heuschupfenanfall haben, gehen sie ganz in das Gefühl, das sie vermeiden wollen hinein, dann löst es sich auf. Wir wissen ja, je weniger wir etwas haben wollen, desto mehr Energie geben wir rein. Energie folgt der Aufmerksamkeit.
Lesen sie mehr darüber im Buch von Bärbel und Manfred Mohr mit dem Titel :"Fühle mit dem Herzen und du wirst deinem Leben begegnen."
Für diejenigen die gleich an die Praxis ran wollen, findet am 5.+6. April das Seminar emotionale Balance statt. Melden sie sich jetzt gleich an und sagen sie dem Heuschupfen und anderen Blockaden tschüss. Es sind im Moment noch Plätze frei.



2. Die nächsten Termine

Alle Termine 2008 sind unter www.firewalk.ch/termine abrufbar.

Die nächsten Termine:
Emotionale Balance in Elgg am 5.+6. April 2008 [jetzt anmelden]
Feuerlaufen in Steckborn am 12. April 2008 [jetzt anmelden]
Kindermentaltraining in Elgg am 13. April 2008 [jetzt anmelden]
Mentales Training in Elgg 24.+25. Mai 2008 [jetzt anmelden]


Termine für radionische Analysen und Einzel-Coachings nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer +41 (0)52 365 12 28.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und freuen uns, Sie schon bald wieder in einem unserer Seminare begrüssen zu dürfen.

Herzlichst, Ihre
Markus und Marlies Hardegger

Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Dann senden Sie ihn an gute Freundinnen und Freunde weiter, um Ihnen eine Freude zu machen. Klicken Sie ganz einfach hier
Oder mailen Sie uns die Adressen - und wir versenden den Newsletter für Sie.






Telefon: 052 / 365 12 28 | Telefax: 052 / 365 12 29 | E-Mail: info@firewalk.ch