Back to Homepage
FeuerlaufMentaltrainingTermineGalerieKontaktSpecialsBIOENERGETIKAbout
NewsletterLiteraturshopNews und Links


NEWSLETTER NR. 22




Dieser Newsletter ist eine kostenlose Dienstleistung fr unsere Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Interessierte an MENTAL TRAINING und FEUERLAUFEN.

Sie erhalten regelmssig Infos und News zu wichtigen, aktuellen und lebensnahen Themen.

Herzlich willkommen zu unserem April-Newsletter.

Inhalt

  1. Fire and Fly - zwei Elemente in zwei Tagen
  2. Frhjahrsreinigung aussen und innen
  3. Alle Termine 2005 auf einen Blick


1. Fire and Fly - zwei Elemente in zwei Tagen

Am ersten Tag voller Glck, Freude und Spass ber die Glut gehen und am zweiten Tag die Perspektive des Adlers kennen lernen bei einem traumhaften Tandem-Gleitschirmflug von Beatenberg nach Interlaken. Sind das nicht faszinierende Gedanken? Ja! Dann nichts wie los, die Anmeldung ausfllen und absenden. Die Platzzahl ist wie bei allen Topanlssen beschrnkt.

Dieses Seminar fhren wir bereits zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit dem fantastischen Team der Dream-Factory durch. Jetzt aber zu den Details:

Das Seminar findet in Beatenberg im Berner Oberland statt, Beatenberg liegt auf einer Sonnenterasse hoch ber dem Thunersee, dort treffen wir uns am Samstag dem 7. Mai 2005 um 13.30 Uhr im Hotel Regina und bereiten uns mit viel Power und Freude auf den Feuerlauf vor.

Um ca. 21.30 Uhr werden wir gemeinsam das scheinbar Unmgliche mglich machen, dass es da anschliessend noch etwas zu feiern gibt ist ja klar...

  

Am Sonntagvormittag, nach einem whrschaften Frhstck holen uns die Piloten von Paragliding Interlaken ab, lassen uns Flgel wachsen und schweben mit uns frei wie ein Adler nach Interlaken.

Natrlich kannst Du auch nur am Feuerlauf teilnehmen und den Gleitschirmflug als Zuschauer geniessen.

 
Bildquelle: Flugschule Ostschweiz, www.fso.ch

Angaben zur Durchfhrung und Kosten

  Wann: Samstag, 07. Mai 2005 13.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr Feuerlauf-Seminar
    Sonntag, 08. Mai 2005 wer Lust hat auf einen herrlichen Gleitschirmflug von Beatenberg nach Interlaken, als Selbstflieger oder als Passagier
  Wo: Beatenberg  
  Kosten: Feuerlauf-Seminar:
Erwachsene    Fr. 260.-
Jugendliche bis 16 Jahre    Fr. 115.-
Wiederholer    Fr. 80.-
    bernachtung: am Durchfhrungsort ca. Fr. 50.-
    Gleitschirm-Passagierflug: mit der Paragliding Interlaken ca. Fr. 140.-

Anmeldung

2. Frhjahrsreinigung aussen und innen

Jetzt wo der Frhling da ist, herrscht bei vielen Menschen eine Art Aufbruchstimmung, so wie die Natur wieder erwacht, erwachen auch wir und entwickeln neue Aktivitten. Einige putzen das ganze Haus von oben bis unten, andere bringen ihren Garten in Schuss und wieder andere holen die Joggingschuhe aus dem Keller und verbringen wieder mehr Zeit an der frischen Luft.

Reinigung und Erneuerung sind angesagt.
Wie aber sieht es mit der inneren Reinigung von uns Menschen aus?
Betrachten wir doch die zwei Ebenen:

1. Die mentale Ebene

Auch mental sollten wir uns reinigen und zwar mit der gleichen Sorgfalt und Intensitt wie wir das im Aussen mit einer grossen Selbstverstndlichkeit tun. Lassen sie also die negativen Gedanken los und fokussieren sie die positiven Aspekte in ihrem Leben. Wo es Schatten gibt, gibt es auch Licht!

Negative Gedanken vergiften unseren Organismus und lassen uns zu einer eigentlichen Giftmlldeponie verkommen, geben sie dem keine Chance, entgiften sie ihren Geist regelmssig.

Stellen sie sich tglich unter ihre Energiedusche. (die Teilnehmer des Mental Trainings wissen was ich damit meine)

2. Die krperliche Ebene

Heinz Knieriemen, ein anerkannter Fachautor im Bereich Ernhrung, empfiehlt zur Reinigung des Darms folgendes:

Nehmen sie einen Krug mit 1,5 Liter Wasser und geben sie eine gute Handvoll Weizen- oder Dinkelkrner hinein. Drei Tage ziehen lassen und tglich umrhren. Die verdauungsanregenden Enzyme sind dann ins Wasser bergegangen. Absieben und als Tages-Darmreinigungskur, auch mit guten Fruchtsften gemischt, trinken. Mit dem gleichen Getreide kann die Prozedur dreimal wiederholt werden.

Zustzlich knnen sie ihr Verdauungssystem strken und frdern indem sie folgende Grundstze beachten:

  • Essen sie mit Struktur, das heisst regelmssig und vor allem mit Freude.
  • Vermeiden sie zuviel tierisches Eiweiss.
  • Essen sie nicht zuviel isolierte Kohlehydrate, wie Zucker, Weissbrot usw.
  • Verwenden sie gesunde le (Olivenl und Rapsl), mglichst wenig gehrtete Fette aus Industrieprodukten
  • Essen sie gengend Ballast- und Fasserstoffe (in Frchten, Gemse und Vollkornprodukten enthalten)


3. Alle Termine 2005 auf einen Blick

Alle Termine sind unter www.firewalk.ch abrufbar.

Die nchsten Termine:

  • Kinder-Mental-Training am Sonntag 3. April 2005, 2 Pltze frei [jetzt anmelden]
  • Mentales Training in Elgg am 23. + 24. April 2005, 2 Pltze frei [jetzt anmelden]
  • Fire and Fly in Beatenberg am 7. + 8. Mai 2005 [jetzt anmelden]
  • Emotionale Balance in Elgg am 4. + 5. Juni 2005, 3 Pltze frei [jetzt anmelden]
Termine fr Bioenergetische Analysen und Einzel-Coaching nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer 052 365 12 28.

Wir wnschen ihnen eine gute Zeit und viel Spass bei der Frhjahrsreinigung auf allen Ebenen

Herzlichst, Ihre
Markus und Marlies Hardegger

Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Dann senden Sie ihn an gute Freundinnen und Freunde weiter, um Ihnen eine Freude zu machen. Klicken Sie ganz einfach hier. Oder mailen Sie uns die Adressen - und wir versenden den Newsletter fr Sie.









Telefon: 052 / 365 12 28 | Telefax: 052 / 365 12 29 | E-Mail: info@firewalk.ch